Bist du dir sicher?

€1000
Erfahrungen Yobbers Crew

Yobbers Marketing-Praktikum in Leeuwarden vs Valencia

1. Juli 2024 von Foto von Angelina Angelina  ◦  6 minutes lesezeit
Yobbers Marketing-Praktikum in Leeuwarden vs Valencia

In diesem Blog geben wir dir einen Einblick in den Arbeitsalltag unserer talentierten Marketing-Praktikanten. Du erfährst, was sie während ihres Praktikums tun, und siehst die Unterschiede zwischen unseren Büros in Leeuwarden und Valencia. Angelina arbeitet bei uns in den Niederlanden, und Woizera in Spanien. Erfahre hier mehr über ihre Erfahrungen!

Die Arbeit als Marketing-Praktikant bei Yobbers 🧑‍💻

Unser Marketing-Praktikum bei Yobbers ist eine unglaubliche Erfahrung, die uns ermöglicht, sowohl beruflich als auch persönlich zu wachsen. Unsere täglichen Aufgaben erstrecken sich über eine breite Palette von Content-Erstellungen, darunter das Schreiben von Werbeanzeigen, Blogs, Stellenangeboten, Slogans und E-Mails. Jede Aufgabe ist eine einzigartige Herausforderung und bietet uns die Gelegenheit, unsere Schreibfähigkeiten und Kreativität zu verbessern.

 

Neben unseren alltäglichen Aufgaben arbeiten wir auch an Schulprojekten, die darauf abzielen, Yobbers noch erfolgreicher zu machen. Dabei tauchen wir tief in die Welt der Branchentrends ein, helfen dabei, die Strategien unserer Wettbewerber zu analysieren, und sammeln wertvolle Erkenntnisse, um unsere Marketingstrategien zu optimieren. Es ist wirklich toll zu sehen, wie unsere Arbeit dazu beiträgt, das Unternehmen kontinuierlich voranzubringen.

 

Ein weiterer spannender Bereich unseres Praktikums ist die Social-Media-Arbeit. Wir schreiben fesselnde Captions, um sicherzustellen, dass unsere Beiträge bei unseren Followern gut ankommen und das Engagement steigt. Zudem gehört das Drehen von TikTok-Videos zu unseren Aufgaben, was nicht nur unterhaltsam ist, sondern uns auch ermöglicht, Trends anzusprechen und informative Inhalte zu liefern. Alles in allem hat unser Praktikum bei Yobbers uns eine vollständige Erfahrung im Marketing-Bereich ermöglicht!

Angelina: Marketing-Praktikantin in Leeuwarden, Niederlande 🇳🇱

Mein Arbeitstag startet täglich um 8:30 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Nachdem ich meinen ersten Kaffee geholt habe, begrüße ich zunächst unseren Bürohund Luna und plane dann meinen Tag. Meine Aufgaben umfassen hauptsächlich das Schreiben von E-Mails, Blogs, Captions für Social Media oder Stellenanzeigen. Zwischendurch spiele ich gerne mit Luna oder mache Witze mit meinen Kollegen. Gemeinsame Mittagspausen sind bei uns üblich, und bei schönem Wetter machen wir oft auch einen kurzen Spaziergang oder holen uns einen Eiskaffee zur Erfrischung. Dann geht es zurück an die Arbeit. Nach Feierabend gehe ich meistens ins Fitnessstudio oder ich koche zusammen mit meinen Mitbewohnern. 

Die Atmosphäre hier im Büro in Leeuwarden ist einfach fantastisch. Unser junges Team sorgt immer für gute Stimmung und wir haben jede Menge Spaß zusammen. Bei uns herrscht ein kollegiales Arbeitsumfeld, in dem sich jeder wertgeschätzt und anerkannt fühlt. Wir verstehen uns blendend und unterstützen uns gegenseitig, was die Zusammenarbeit besonders angenehm macht.

 

Außerhalb der Arbeit hatte ich die Gelegenheit, die Niederlande zu erkunden und in die Kultur hier einzutauchen, was besonders spannend war, da ich aus Deutschland komme. Ich war bereits einen Tag mit einer Freundin in Amsterdam, wo wir durch die lebendigen Straßen schlenderten und die Grachten bewunderten. In meiner zweiten Woche hier stand dann eine Bootstour mit ein paar Kollegen von der Arbeit durch die Grachten von Leeuwarden auf dem Programm, bei der ich nicht nur die Stadt besser kennenlernen konnte, sondern auch meine Kollegen. Auch habe ich einen Roadtrip mit einer Freundin gemacht, bei dem wir einige Nachbarstädte besuchten, darunter auch den schönen Hafen von Harlingen. Jede dieser Reisen gewährte mir einen einzigartigen Einblick in das niederländische Leben und ich konnte viele schöne Erinnerungen sammeln.

 

Obwohl ich zuvor noch nie in den Niederlanden war, bereue ich es überhaupt nicht, hierher gekommen zu sein. Leeuwarden ist eine charmante Stadt mit allem, was man sich wünschen kann. Die Menschen hier sind freundlich und aufgeschlossen, und es gibt so viele Möglichkeiten, die Kultur und die Umgebung zu erkunden. Ich hatte auch das Glück, den “Koningsdag” hier zu erleben, von dem ich bisher nur aus den Medien gehört hatte. Das war ein schönes Wochenende, an dem ich mich voll und ganz in die niederländischen Traditionen und Festlichkeiten einblicken konnte!

 

Meine drei Lieblingsrestaurants in Leeuwarden

  1. Zuid 4
  2. Lazy Lemon
  3. The Meat Room

Woizera: Marketing-Praktikantin in Valencia, Spanien 🇪🇸

Unter der Woche beginnt mein Praktikumstag typischerweise mit einem schnellen Frühstück, bevor es ins Büro geht. Mein Praktikum startet mit einem Stand-up, bei dem wir besprechen, welche Aufgaben für den Tag anstehen. Hier werde ich vom Marketingteam verschiedenen Aufgaben zugewiesen. Diese drehen sich hauptsächlich um das Verfassen verschiedener Arten von Inhalten wie Werbeanzeigen, Blogs und Stellenanzeigen. Den Tag über arbeite ich eng mit meinen Kollegen zusammen. Zwischendurch spiele ich gerne mit den Bürohunden und gebe ihnen viele Streicheleinheiten! Am Nachmittag machen wir eine Mittagspause und genießen gerne die Sonne auf unserer Dachterrasse (das ist einfach großartig ☀️ ). Nach unserer Mittagspause geht es zurück an die Arbeit. Ich arbeite gerne mit all meinen Kollegen im Marketingteam zusammen. Wir arbeiten gut zusammen, und sie sind immer bereit, mir bei Fragen zu helfen.

 

Ich bin froh, dass ich mich für ein Praktikum in Valencia entschieden habe, denn die Stadt ist einfach großartig und hier ist es fast immer sonnig! Nach der Arbeit gehe ich in meine Wohnung zurück, die ich mir mit sechs anderen Mitbewohnern teile. Wir verstehen uns alle sehr gut, was es sehr angenehm macht. In Valencia fallen einem sofort die kulturellen Unterschiede auf. Die Menschen in Spanien leben wesentlich entspannter im Vergleich zu den Niederlanden, wo wir immer einem strikten Zeitplan folgen. Hier in Spanien genießen die Einheimischen ihre Freizeit in vollen Zügen, und das spürt man überall. Nach der Arbeit treffen sich die Spanier gerne in Bars, auf Terrassen oder in Parks, um Zeit mit ihren Liebsten zu verbringen. Dieser Lebensstil unterscheidet sich stark von dem in den Niederlanden, und genau das liebe ich daran. Bei uns in den Niederlanden bleiben wir an Wochentagen eher zu Hause, um zu entspannen, anstatt auszugehen. Doch hier in Valencia habe ich gelernt, meine Freizeit voll auszukosten und die Stadt zu erkunden. Es gibt immer etwas zu tun - man muss nur offen dafür sein!

 

Meine drei Lieblingsbars in Valencia

  1. The Jungle 
  2. La Bella De Cadiz
  3. Cafe Berlin

 

Meine drei Lieblingsrestaurants in Valencia

  1. Voltereta Bali
  2. Cytrus Ruzafa
  3. San Tommaso

Werde Teil des Yobbers-Teams!

Arbeiten in einem internationalen Umfeld, wo wir täglich Menschen inspirieren, die Welt zu entdecken, ist eine tolle Erfahrung. Wenn du auf der Suche nach einem neuen Abenteuer bist, dann bist du hier genau richtig! Wir haben ein großartiges Arbeitsumfeld, in dem wir einander schätzen und die gemeinsame Zeit genießen. Freitags lieben wir es, die Woche mit einem Pub-Quiz und ein paar Drinks ausklingen zu lassen. 

Klingt Yobbers nach dem perfekten Arbeitgeber für dich? Bei uns gibt es zahlreiche Optionen in den Bereichen Recruiting, Marketing, Development und darüber hinaus. Du musst nur noch entscheiden: Leeuwarden oder Valencia? ✈️


Wie findest du diesen Blog?

arbeiten in Valencia studentin marketing marketeer praktikum arbeiten in den Niederlanden Yobbers erfahrung arbeiten im ausland arbeiten in Spanien

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in