• Erfahrenes Team
  • Persönliche Unterstützung
  • Vertrauenswürdige Jobangebote
  • 7.000+ Yobbers
Genieße die Wintersaison als Skilehrer/in im Zillertal
Alle Stellenangebote

Genieße die Wintersaison als Skilehrer/in im Zillertal

  • Skilehrer
  • Mayrhofen - Zillertal, Österreich
  • Unterkunft vorhanden
  • Mindestens 1 Monat
  • 700 € - 1.500 € Brutto

Beschreibung

Dein Ferienjob in Österreich
Lass dich vom grenzenlosen Leben verzaubern. Arbeiten im Ausland kann dir so viel bieten. Neue Freundschaften, unvergessliche Momente und wertvolle Arbeitserfahrungen. Es liegt alles innerhalb deiner Reichweite. Lies hier was du von diesem Ferienjob im Ausland erwarten kannst.   

Über deine Stelle
Erlebe die Magie der hohen Berge und des weißen Schnees. Arbeite hier als Skilehrer in Österreich. Deine tägliche Mission? Besuchern einen unvergesslichen Winterurlaub ermöglichen. Dies tust du mit all deiner Begeisterung. Für diese Stelle ist es wichtig, dass du das Anwärter Diplom besitzt. Das Gebiet in dem du arbeiten wirst ist das Zillertal. Du bist ein absoluter Teamplayer und sehr gut im Umgang mit Kindern und Erwachsenen. Wagst du diesen Schritt?

Arbeiten im Zillertal
Wusstest du, dass der höchste Berg im Zillertal 2500 Meter hoch ist? Das sind doch mal Berge! Das Zillertal ist Teil von Tirol und verfügt insgesamt über 153 Pistenkilometer. Kurz, der perfekte Ort für dein winterliches Abenteuer in den Frühjahrsferien!   
Erfahre mehr über dieses Jobangebot

Warum sollte ich diese Chance nicht verpassen?

Ein junges, internationales Team
Eine Unterkunft
Ein marktkonformes Einkommen

Was sind meine Aufgaben?

  • Kindern und Erwachsenen Skiunterricht geben

Was erwartet ihr von mir?

  • Du bist erfahrener Skilehrer (mit Diplom)

  • Du sprichst Deutsch und Englisch

Ski Pro Austria

Ski Pro Austria

SKI PRO Austria, die Ski- und Snowboardschule in Mayrhofen im Zillertal, ist bekannt für hervorragende Qualität.
Von Google übersetzt

FAQ

Für die Einreise nach Österreich wird ein "Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr" benötigt. Außerdem muss ein Impf-oder Genesungsnachweis sowie ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder ein Nachweis einer Auffrischungsimpfung vorgelegt werden.
Kann kein Nachweis vorgewiesen werden, ist vor Reiseantritt eine elektronische Registrierung notwendig. Außerdem ist unverzüglich eine Quarantäne anzutreten, bis ein negatives PCR-Testergebnis vorgelegt werden kann.
 

Ist die passende Antwort nicht dabei? Stell deine Frage hier oder schau in unseren FAQ`s Hilfe-Center.

Es wurde noch keine Frage über diesen Job gestellt...