Erfahrenes Team
Persönliche Unterstützung
Vertrauenswürdige Jobangebote
7.000+ Yobbers
Erfahrungen Feste Stellen

Take your chance to... connect!

15. Juli 2022 von
Foto von Emma
Emma  ◦  244 Mal angeschaut  ◦  4 minutes Lesezeit  ◦  Zuletzt geändert: 19. August 2022
Emma und ihre Freunde entdecken Lissabon und gehen zum Strand

Als ich heute morgen mein Fenster geöffnet habe, schien mir die Sonne direkt ins Gesicht. In Gedanken plane ich meinen Morgen: Entweder genieße ich die Sonne und gehe zu Fuß ins Büro oder ich fahre mit der Tram, dann habe ich noch genug Zeit mir einen Kaffee in meinem Lieblingscafe zu holen … Trotz des tollen Wetters habe ich heute morgen definitiv einen Kaffee nötig, also mache ich mich direkt auf den Weg zur Tram. Vielleicht treffe ich im Cafe sogar meinen Lieblingskollegen! Es ist auch sein Lieblingscafe, und in letzter Zeit laufen wir uns dort ständig über den Weg. Bevor ich dir mehr über mein neues Leben in Lissabon erzähle, möchte ich mich erst einmal vorstellen! Ich heiße Emma, wohne seit einigen Monaten in Lissabon und seit meinem Umzug hat sich mein Leben komplett verändert! In den nächsten 4 Wochen möchte ich dich mitnehmen und dich an meinem Leben in Lissabon teilhaben lassen. Bist du dabei?

Connect to … einem neuen Alltag 

Wenn ich morgens auf dem Weg zur Arbeit bin, denke ich oft an meinen Alltag in Deutschland zurück. Damals hat mein Tag viel zu oft mit einem grauen Himmel  und einer ewig gleichen Routine angefangen: in aller Eile den Zug erwischen, eine halbe Stunde lang aus dem Fenster schauen und pünktlich um 8:30 im Büro erscheinen. Ganz schön eintönig, oder? Hier in Lissabon gehe ich die Sache anders an. Selbst der Weg zur Arbeit ist abwechslungsreich: Zu Fuß, mit der Tram oder doch der E-Roller? Auch wenn das Ziel noch immer nur das Büro ist, starte ich so zumindest aktiver und mit einer besseren Laune in den Tag. Das liegt sicherlich an dem guten Wetter und daran, dass ich täglich etwas Neues und Spannendes in Lissabon entdecken kann.

Emma genießt ihren Kaffee auf dem Balkon

Selbst nach der Arbeit habe ich noch jede Menge Energie und kann es kaum erwarten, den Laptop zu schließen und meinen Feierabend mit spannenden Aktivitäten zu füllen. In Deutschland sah das noch ganz anders aus: Nach der Arbeit ging es für mich erstmal auf die Couch und hin und wieder konnte ich mich dazu überwinden, ins Gym zu gehen, und das war es dann auch schon wieder. Seit ich in Lissabon lebe und arbeite, nutze ich meine Tage voll aus und schiebe meine Freizeitaktivitäten nicht mehr ausschließlich aufs Wochenende.

Connect to … einer neuen Stadt 

Wenn ich durch die bunten Gassen Lissabons schlendere, entdecke ich oft neue gemütliche Cafes oder manchmal sogar unscheinbare, aber total interessante Buchhandlungen. In diesen Momenten bin ich dankbar, dass ich den Schritt ins Ausland gewagt habe, obwohl ich natürlich auch meine Zweifel hatte. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie ich mit gepackten Koffern am Flughafen stand und dachte: “Auf was habe ich mich bloß eingelassen?” Dieses Gefühl verflog aber genau so schnell wieder wie es kam und ich versuche, mich auf das Positive zu konzentrieren: “Ein neuer Job in einer neuen Stadt, diese einmalige Chance muss ich einfach nutzen!” 

Wenn ich nun zurückblicke, war meine Aufregung total unbegründet. Als ich am Flughafen in Lissabon ankam, wartete bereits jemand von der Firma auf mich und ich wurde direkt zu meiner neuen Wohnung gebracht. Es war schon ein tolles Gefühl, sich nicht einmal darum kümmern zu müssen.! Als ich dann in meiner neuen Wohnung ankam, warteten meine Mitbewohner schon, um mich willkommen zu heißen. Nach dieser herzlichen Begrüßung fühlte ich mich sofort wie zuhause.

Zwei Freunde entdecken Lissabon

Ich kann es kaum erwarten, noch mehr von Lissabon und der Umgebung zu entdecken. Je mehr Zeit ich hier verbringe, desto verbundener fühle ich mich mit der Stadt und der portugiesischen Kultur. Meinen Weg zur Arbeit, mein Lieblingscafe, die beste Bar in der Nähe des Büros und natürlich wann die Happy Hour ist - es fühlt sich mehr und mehr wie zu Hause an!

Connect to … Gleichgesinnten

Nicht nur die Stadt und die Arbeit, sondern die Menschen die ich in den letzten Monaten kennenlernen durfte, geben mir ein Gefühl von Zuhause. Jeder hier ist so offen und zugänglich, sodass es stets leicht ist, neue Freundschaften zu schließen. Meine größte Sorge, nämlich keinen Anschluss zu finden, hat sich sehr schnell in Luft aufgelöst. Ich habe aber auch gelernt, dass es sich lohnt, auch mal die Initiative zu ergreifen und offen auf Menschen zuzugehen. So lernt man natürlich noch schneller neue Leute kennen. 

Auch wenn du eher introvertiert bist und Schwierigkeiten hast, auf Menschen zuzugehen, musst du dir keine Sorgen machen. Der Arbeitgeber organisiert viele Veranstaltungen und Team-Events, damit sich alle Mitarbeiter untereinander besser kennenlernen können. In den letzten Monaten habe ich schon an einem Surfkurs, einem Bootcamp und einer Party teilgenommen. Außerdem habe ich durch Facebook-Gruppen Kontakt mit vielen anderen Expats und Stunden knüpfen können. Es gibt also wirklich viele Möglichkeiten, um neue Freunde zu finden!

Das Yobbers Team am Strand von Lissabon

Auch mit meinen Mitbewohnern verstehe ich mich sehr gut! Da wir nicht nur gemeinsam wohnen, sondern auch arbeiten, haben eine Menge gemeinsam und sind inzwischen sehr gute Freunde geworden. Heute wollen wir gemeinsam nach der Arbeit an einem der Miradouros (Aussichtspunkte) den Sonnenuntergang angucken und dabei ein Bierchen trinken. In der “golden hour” gefällt mir Lissabon einfach am besten!

Emma und ihre Freunde in Lissabon

Der Beginn des Abenteuers war bisher sehr vielversprechend. Ich genieße meine ersten Monate hier sehr und kann es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für mich bereithält. Lies in meinem nächsten Blog, wie ich Lissabon und meine neue Umgebung noch besser kennenlerne!


Wie findest du diesen Blog?

erfahrung lissabon leben in lissabon arbeiten in porto portugal arbeiten in portugal

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt

Melde dich an um einen Kommentar hinzuzufügen.
Log in

Ähnliche Stellen